Autor Franz Grillparzer

Dramatisches Märchen in vier Aufzügen

UA 4. Oktober 1834 Wien, Burgtheater

Personen

Massud ein reicher Landmann

Mirza seine Tochter

Rustan sein Neffe

Zanga Negersklave

Der König von Samarkand

Gülnare seine Tochter

Karkhan Vater des »Mannes vom Felsen«

Handlung

Ländliche Gegend und Hof des Herzogs von Samarkand, Märchenzeit.

Mirza wartet sehnsüchtig auf ihren geliebten Rustan, der mit Zanga jagend die Gegend durchstreift. Ihr

(65 von 464 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der Traum ein Leben. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/der-traum-ein-leben