Commedia dell'Arte [italienisch, eigentlich »Berufskomödie«] die, - -, Commedia improvvisa, italienisches Stegreiftheater mit typischen Figuren; entstanden um 1550 in Oberitalien; von Berufsschauspielern aufgeführt (»arte« für Gewerbe, daher: »dell'arte«). Vorgeschrieben waren nur Handlungsverlauf und Szenenfolge (»scenario«); Details und musikalische Einlagen wurden improvisiert (mithilfe eines Repertoires an typischen Monologen, Dialogen und

(49 von 335 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

P. L. Duchartre: La Commedia dell'Arte et ses enfants (Paris 1955);
V. Pandolfi: La Commedia dell'Arte.
(16 von 113 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Commedia dell'Arte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/commedia-dell-arte