Der Blues war zunächst weit mehr eine poetische als eine musikalische Form. Die literarische Form verfestigte sich früher als die musikalische, die nach wie vor flexibel gehandhabt wird. Aus den Field Hollers (Verständigungsrufe) der täglichen Arbeit auf den Baumwollfeldern entwickelte sich ein – häufig durchbrochenes – Schema von

(46 von 328 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Literarische und musikalische Form. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/blues/literarische-und-musikalische-form