Blatt, Botanik: eines der drei Grundorgane höherer Pflanzen (neben Sprossachse und Wurzel), das der Ernährung mithilfe der Fotosynthese, dem Gasaustausch und der kontrollierten Wasserabgabe dient. Ausgewachsen gliedert sich das Blatt morphologisch in ein Oberblatt mit flacher oder nadelförmiger Spreite (Laub- oder Nadelblatt) und (meist) Blattstiel sowie in ein Unterblatt mit Blattgrund,

(51 von 358 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Blatt: Aufbau

Die Blätter von Pflanzen sind anatomisch in eine

(9 von 45 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Blatt (Botanik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/blatt-botanik