Baku, aserbaidschanisch Bakı, Hauptstadt und wichtigste Industriestadt von Aserbaidschan, 13 m unter dem Meeresspiegel,

(13 von 89 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Baku wurde durch die 1871 in der Umgebung einsetzende Erdölförderung zu einem frühen Zentrum der Industrialisierung

(16 von 111 Wörtern)

Verkehr

Baku ist einer der wichtigsten Häfen am Kaspischen Meer mit Fährverbindungen nach Aqtau (Kasachstan) und Bender Ansali

(17 von 120 Wörtern)

Stadtbild

In der von einer Stadtmauer mit Türmen (13. Jahrhundert) umgebenen Altstadt von Baku liegen zahlreiche mittelalterliche Bauten

(16 von 110 Wörtern)

Geschichte

Baku, im 5. Jahrhundert erstmals erwähnt, wurde im 12. Jahrhundert Residenz der Khane von Schirwan. 1501 eroberten die Truppen der Safawiden unter Ismail die Stadt; sie wurde in den 80er-Jahren des 16. Jahrhunderts türkisch, 1604 wieder persisch. 1723 durch Peter den Großen erobert, 1735 an

(42 von 295 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Baku. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/baku