Babenberger [nach der Burg Babenberg (Bamberg)], auch Neubabenberger, Adels- und Fürstengeschlecht in Bayern und Österreich, dessen genealogische Herkunft bislang nicht zweifelsfrei geklärt ist. Otto von Freising, selbst ein Babenberger, leitete es von

(32 von 227 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Babenberger. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/babenberger