Ayacucho [ajaˈkutʃo], Hauptstadt des Departamentos Ayacucho, Peru, 2 745 m über dem Meeresspiegel am Osthang der Westkordillere, 180 800 Einwohner; Universität

(18 von 154 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Ayacucho: Reiterdenmal

Reiterdenkmal zu Ehren Antonio José de Sucres

(9 von 16 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ayacucho. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ayacucho