Atommasse, Chemie, Physik: 1) relative Atommasse, mitunter noch als Atomgewicht bezeichnet, Formelzeichen Ar; die jedem Nuklid zugeordnete dimensionslose Verhältniszahl, die angibt, wievielmal die Ruhemasse ma (AX) eines Atoms dieses Nuklids AX mit der Massenzahl A größer ist als ein bestimmter Bruchteil der Ruhemasse

(41 von 336 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Haken, H. C. Wolf: Atom- und Quantenphysik. Einführung in
(11 von 28 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Atommasse (Chemie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/atommasse-chemie