Trägt man die möglichen Energien (entweder die Bindungsenergien oder die Anregungsenergien) der Zustände als waagrechte Linien neben einer Energieskala auf, so erhält man das Termschema (Energieniveauschema), z. B. das des Wasserstoffatoms. In diesem rücken die Energieniveaus mit wachsender Anregungsenergie (abnehmender Bindungsenergie) immer enger zusammen und

(44 von 310 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Termschema, Übergänge und Atomspektren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/atom-chemie/termschema-ubergänge-und-atomspektren