Autor Jerzy Andrzejewski

OT Popiól i diament

OA 1948 (334 S.)

DE 1961

Form Roman

Epoche Nachkriegszeit

Mit seinem Roman zeichnet Jerzy Andrzejewski ein nüchternes Bild von der politischen Situation in Polen nach dem Ende der Okkupation durch die Nationalsozialisten. Aufgrund seiner ästhetischen Qualitäten – die lebendige, vielschichtige Handlung, das breite Panorama von ambivalenten Figuren – ist der Roman weit mehr als ein reines Zeitdokument.

(65 von 461 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Asche und Diamant. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/asche-und-diamant