Arbeitsvertrag, der Vertrag, durch den ein Arbeitnehmer seine Dienste entgeltlich einem Arbeitgeber zur Verfügung stellt; er bildet die rechtliche Grundlage für das Arbeitsverhältnis. Der Arbeitsvertrag ist eine Unterart des Dienstvertrages (§§ 611 ff. BGB); Sonderbestimmungen enthält das HGB für kaufmännische Angestellte, die Gewerbeordnung für gewerbliche Arbeitnehmer, das Teilzeit-

(46 von 328 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Arbeitsvertrag. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/arbeitsvertrag