Arbeitslosengeld, neben Übergangs-, (Saison-)Kurzarbeiter- und Insolvenzgeld eine sogenannte Entgeltersatzleistung der Arbeitsverwaltung, die bei Arbeitslosigkeit oder beruflicher Weiterbildung an die Stelle des Arbeitsentgelts treten kann. Anspruch auf Arbeitslosengeld bei Arbeitslosigkeit hat, wer arbeitslos ist (also vorübergehend nicht in einem Beschäftigungsverhältnis steht oder nur eine kurzzeitige

(44 von 311 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Arbeitslosengeld. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/arbeitslosengeld