Aquarium [zu lateinisch aquarium (Neutrum von aquarius) »zum Wasser gehörend«] das, -s/...ri|en, Wasserbehälter zur Züchtung und Haltung von Wassertieren und -pflanzen. Im Süßwasseraquarium (mit Leitungs-, Brunnen- oder Quellwasser) wird der Boden (z. B. Sand oder Kies) den Ansprüchen der eingesetzten Tiere gemäß gestaltet (z. B. Laichmaterial, Pflanzen und Verstecke). Die Abdeckung mit einer Glasplatte schützt vor Staub und Verdunstung. Man

(58 von 408 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Aquarium. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/aquarium