Alkene [Kunstwort] (Olefine) sind ungesättigte azyklische Kohlenwasserstoffe mit mindestens einer Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung und der allgemeinen Summenformel CnH2n (mit n = 2, 3, 4, ...). 

Verbindungen mit

(23 von 169 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Alkene. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/alkene