Ahmed, Abiy Ali, äthiopischer Politiker, seit 2018 Ministerpräsident und Friedensnobelpreisträger 2019, * 15.8.1976 in Beshasha.

Abiy gehört der Volksgruppe der Oromo an und stammt aus muslimisch-christlichem Elternhaus. Er wuchs in der Region Oromia im Westen Äthiopiens auf und besuchte Schulen in Beshasha und Agaro.

Anfang der 1990er-Jahre begann Abiys Militärkarriere in der äthiopischen Armee. Er erhielt eine Ausbildung in Informations- und Nachrichtentechnologie und war 1995 an der UN-Friedensmission in Ruanda beteiligt. 1998–2000 wurde er

(74 von 517 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Abiy Ahmed. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/abiy-ahmed-ali