Der Zellkern ist Träger der Erbsubstanz und Steuerzentrale für alle Stoffwechselprozesse

(11 von 39 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Aufbau

In tierischen Zellen hat der Zellkern eine kugelige bis eiförmige Gestalt, in pflanzlichen ist er leicht abgeflacht und länglich. Im

(20 von 138 Wörtern)

Funktionen

Der Zellkern hat zwei Hauptfunktionen.

Zum einen steuert und reguliert er alle Zellprozesse. Dazu werden DNA-Abschnitte abgelesen und in

(19 von 129 Wörtern)

Mitwirkende

  • Dr. Gudrun Hoffmann
Quellenangabe
Brockhaus, Zellkern. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/zellkern