Das Trägheitsgesetz der Mechanik beschreibt die Bewegung von Körpern, auf die keine Kräfte wirken.

Die tägliche Erfahrung zeigt, dass jeder Körper, wenn er sich selbst überlassen wird, nach einiger Zeit zur Ruhe kommt.

(33 von 233 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Mitwirkende

  • Sebastian Linden
Quellenangabe
Brockhaus, Trägheitsgesetz (Mechanik). http://brockhaus.de/ecs/julex/article/trägheitsgesetz-mechanik