Die erste Tour de France fand im Jahr 1903 statt. Die Idee und den Mut, ein Radrennen über mehrere Tage und Etappen quer durch Frankreich zu veranstalten, hatten Henri Desgrange (* 1865, † 1940) als Chefredakteur der Sportzeitung »L'Auto« und seine Mitarbeiter. Sie hatten mit einer schlechten Auflage ihrer Zeitung zu kämpfen. Um die Verkaufszahlen zu steigern, entschlossen sie sich, ein Radrennen quer durch Frankreich auszurichten. Am 1. Juli 1903 machten sich in Paris vor dem Gasthaus »Réveil-Matin« sechzig wagemutige Rennfahrer nach 

(82 von 715 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/tour-de-france-strassenradsport/geschichte