Die Seide der Spinne Caerostris darwini ist mehr als doppelt so stabil wie die aller anderen bisher untersuchten Spinnen und sie ist mehr als zehnmal so strapazierfähig wie die Kunstfaser Kevlar®. Doch auch andere Arten produzieren Fäden von sehr guter Qualität. Schließlich hat jedes Netz, in dem gefangene Insekten zappeln, eine Zerreißprobe zu bestehen. Im Lauf der Evolution gelang es den Spinnen, ein stabiles Material

(65 von 458 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Spinnseide. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/spinnen-30/spinnseide