Die Sozialisation ist der Lernprozess und die Entwicklung, die ein Mensch in Auseinandersetzung mit

(14 von 95 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Funktionen der Sozialisation

Sozialisation bedeutet nicht, dass sich ein Mensch nur passiv an gesellschaftliche Normen

(12 von 79 Wörtern)

Sozialisationsfaktoren

Sozialisation findet in sozialen Kontexten statt. Das soziale Umfeld – die Menschen, mit denen wir

(15 von 101 Wörtern)

Phasen und Instanzen der Sozialisation

Sozialisation kann in unterschiedliche Phasen gegliedert werden. Häufig spricht man von primärer und sekundärer Sozialisation. Seltener wird davon noch die tertiäre und quartäre Sozialisation abgegrenzt, die im Erwachsenen- bzw. Rentenalter stattfindet.

(31 von 216 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Sozialisation. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/sozialisation