Die Pyramiden von Giseh in Ägypten sind das älteste und zugleich das am besten erhaltene Weltwunder der Antike. Drei Pharaonen aus der 4. Dynastie ließen sich hier in der Mitte des 3. Jahrtausends v. Chr. drei monumentale Grabstätten errichten.

(39 von 277 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Pyramiden von Giseh. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/sieben-weltwunder/die-pyramiden-von-giseh