Eine Redoxreaktion ist eine Elektronen­übertragungs­reaktion, die sich aus den Teilreaktionen Oxidation und Reduktion zusammensetzt.

Redoxreaktionen spielen in vielen Bereichen der Chemie eine wichtige Rolle. So handelt es sich bei sämtlichen Verbrennungen um Redoxreaktionen, aber auch bei Nachweisreaktionen und Stoffwechselprozessen kommt es zu Elektronenübertragungen.

Ein Beispiel für eine Redoxreaktion ist die Verbrennung von Magnesium (Mg):

2 Mg + O2

(58 von 401 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Mitwirkende

  • Elke Blanck
Quellenangabe
Brockhaus, Redoxreaktion. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/redoxreaktion