Prothese für Gliedmaßen gab es schon vor 4 000 Jahren in Ägypten. Heute spricht man von Exoprothesen bei Prothesen, die sich außerhalb des Körpers befinden, was bei künstlichen Gliedmaßen der Fall ist. Befinden sie sich innerhalb des Körpers, spricht man von Endoprothesen oder Implantaten. Routinemäßig werden heute künstliche Hüft- und Kniegelenke eingesetzt, wenn

(53 von 365 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ersatzteile für den Menschen. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/medizinische-physik/ersatzteile-fur-den-menschen