Limes [lateinisch, = Grenze] der, in der römischen Kaiserzeit die befestigte Reichsgrenze, insbesondere die zur

(14 von 93 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Grenzen im Römischen Reich

In der römischen Kaiserzeit erstreckte sich das römische Weltreich von Britannien im Norden bis nach Nordafrika im Süden, von Spanien im

(21 von 145 Wörtern)

Anfänge des Obergermanisch-Rätischen Limes

Unter den flavischen Kaisern Vespasian (69–79 n. Chr.), Titus (79–81 n. Chr.) und Domitian (81–96 n. Chr.) rückte Rom in Germanien erstmals von dem Prinzip der Flussgrenze ab. Zwischen dem Rhein und der Donau wurde eine künstliche, nicht an geografischen Fixpunkten orientierte Grenze eingerichtet. In den

(46 von 322 Wörtern)

Verlauf

Die Linie des Limes wurde von den Nachfolgern der Flavier, insbesondere von den Kaisern Trajan (98–117 n. Chr.), Hadrian (117–138 n. Chr.)

(22 von 152 Wörtern)

Gestalt und Funktionsweise

Anfangs bestand der Obergermanisch-Rätische Limes lediglich aus einfachen Straßen, die von kleineren Kastellen geschützt waren. Danach wurde er immer weiter ausgebaut, bis er in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts n. Chr., in

(33 von 235 Wörtern)

Wirkung

Der Limes hatte vor allem eine militärische Funktion. Daneben markierte er

(11 von 61 Wörtern)

Das Ende des Obergermanisch-Rätischen Limes

Das zentrale Datum für den Fall des Limes ist das Jahr 260 n. Chr. Damals stürmten fränkische und alemannische Verbände

(20 von 139 Wörtern)

Weitere Limesanlagen

Neben dem Obergermanisch-Rätischen Limes gab es weitere Anlagen in Britannien, im Vorderen Orient und in Nordafrika.

(16 von 112 Wörtern)

Welterbe Limes

image/jpeg

Hadrianswall in Großbritannien

Die Reste des Hadrianswalls erheben sich majestätisch über den Hügeln. Einst war er ein römisches Grenzbefestigungssystem.

(20 von 140 Wörtern)

Literatur

Deutsche Limeskommission (Hrsg.), Der Limes als UNESCO-Welterbe (Bad Homburg 2008)
Moschek,
(11 von 61 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Limes. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/limes-geschichte