Kambodscha, Staat in Südostasien, im südlichen Hinterindien. Der größte Teil des Landes ist Tiefland. Es wird von bewaldeten Gebirgen überragt. Mit dem Mekong verbunden ist der See Tonle Sap. Kambodscha hat tropisches Monsunklima und ist ein ausgeprägtes Agrarland: Über 70 % des Kulturlands nehmen Reisfelder ein. Andere

(46 von 322 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Angkor Thom: Bayontempel

Der Bayontempel liegt im Zentrum der alten Khmer-Hauptstadt Angkor Thom in Kambodscha. Eindrucksvoll sind die

(18 von 136 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kambodscha. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/kambodscha