Unter Handel versteht man der Kauf und Verkauf von wirtschaftlichen Gütern.

Nach Art der gehandelten Waren unterscheidet man: Warenhandel, Immobilienhandel (mit Grundstücken und Gebäuden), Effektenhandel (mit Wertpapieren) und Geldhandel (Kreditwesen).

Nach Art der Kundschaft unterscheidet

(35 von 248 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Mitwirkende

  • Alexander Ströhl
Quellenangabe
Brockhaus, Handel. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/handel-20