Als Gut wird in der Wirtschaft ein Mittel bezeichnet, das zur

(11 von 55 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaftsgüter

Bei den Wirtschaftsgütern unterscheidet man zwischen Sachgütern und Dienstleistungen. Die Sachgüter werden nochmals in

(14 von 97 Wörtern)

Freie Güter

Den knappen Wirtschaftsgütern stehen freie Güter wie zum Beispiel saubere Luft, reines Wasser

(13 von 88 Wörtern)

Mitwirkende

  • Alexander Ströhl
Quellenangabe
Brockhaus, Gut (Wirtschaft). http://brockhaus.de/ecs/julex/article/gut-wirtschaft