Nach antiker Tradition erhielt der junge Gregor eine umfassende Ausbildung. Seine Abstammung ermöglichte es ihm, eine politische Laufbahn einzuschlagen. Im Jahr 573 wurde er zum Präfekten oder – das weiß man nicht ganz sicher

(34 von 242 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Weltlicher und kirchlicher Werdegang. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/gregor-gregor-i/weltlicher-und-kirchlicher-werdegang