Eine Galaxie [griechisch galaxías »Milchstraße«] ist eine Ansammlung von vielen Milliarden einzelner Sterne, anderen Himmelskörpern und großen

(17 von 128 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Die Entstehung von Galaxien

Wie im Universum gigantische Sternensysteme entstehen konnten, ist noch nicht vollständig geklärt. Nach heutigem Wissensstand waren es kleine Dichteunterschiede im sehr frühen Universum, die zur Bildung von Galaxien führten.

(29 von 204 Wörtern)

Formen und Arten von Galaxien

Man kann Galaxien in verschiedene Typen einteilen. Eine häufige Erscheinungsform ist die Spiralgalaxie, zu der auch unsere Milchstraße zählt. Eine Spiralgalaxie ähnelt, wie ihr Name schon sagt, einer flachen Spirale. Im Zentrum ballt sich ein großer Teil ihrer Masse und nach außen laufen gekrümmte Spiralarme. Alle Körper in der Spiralgalaxie rotieren um das

(53 von 378 Wörtern)

Die Verteilung von Galaxien im Universum

Galaxien existieren nicht wahllos zerstreut im Weltraum. Die meisten von ihnen formieren sich in Gruppen, die »Galaxienhaufen« genannt werden. Teilweise verdichten sich

(22 von 157 Wörtern)

Keine Galaxien: Sternhaufen und Nebel

Obwohl optisch teilweise ähnlich, stellen Sternhaufen keinen Galaxie-Typ dar. Es handelt sich dabei um eine örtliche Ansammlung

(17 von 121 Wörtern)

Erforschung von Galaxien

image/jpeg

Der amerikanische Astronom Edwin Powell Hubble (1889-1953). Er entdeckte 1929 die Expansion des

(14 von 92 Wörtern)

Literatur

Schilling, G., Galaxien. Geburt und Schicksal unseres Universums (Stuttgart 2018)
Maran,
(11 von 39 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Galaxie. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/galaxie