Die Moleküle, die später Fullerene genannt wurden, hat man in den Tiefen des

(13 von 90 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kohlenstoffstaub im Weltraum. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/fullerene/kohlenstoffstaub-im-weltraum