Mit 14 Jahren, also 1208, wurde Friedrich für volljährig erklärt. Damit übernahm er zunächst selbstständig die Regierung in Sizilien und Unteritalien. Der junge Mann verstand es erstaunlich schnell, sich gegen die einheimischen Adligen durchzusetzen. Sie hatten die vergangenen Jahre genutzt, um eigene Wege zu gehen. Mit

(46 von 327 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Friedrich tritt sein Erbe an. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/friedrich-friedrich-ii-100/friedrich-tritt-sein-erbe-an