Entwicklungsroman ist die Bezeichnung für einen Romantypus, in dem die Entwicklung einer zumeist jugendlichen Hauptfigur vor dem Hintergrund seiner Umwelt dargestellt wird.

Das Interesse des Erzählers gilt

(27 von 189 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Entwicklungsroman. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/entwicklungsroman