Cook [kʊk], James, britischer Seefahrer, * Marton-in-Cleveland (County Yorkshire) 27. Oktober

(9 von 52 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Der junge James Cook

James Cook wurde am 27. Oktober 1728 in Marton, Yorkshire (heute Middlesbrough) als zweites von acht Kindern geboren.

(18 von 122 Wörtern)

Die großen Entdeckungsfahrten

Das Zeitalter der großen Entdeckungen teilt man in zwei Abschnitte ein. Der erste begann 1418 mit den Fahrten des portugiesischen Königs Heinrich dem Seefahrer, der die Westküste Afrikas entlangfuhr. Die Erforschung der Seewege fand ihren ersten großen Höhepunkt in der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus im Jahr 1492. Die

(49 von 345 Wörtern)

Cooks Aufstieg in der englischen Marine

Nach seiner dreijährigen Ausbildung auf den Kohleschiffen der Themse hatte der intelligente junge Mann schnell Karriere gemacht. Zunächst diente er sich auf den Handelsschiffen nach oben, die die Ostsee befuhren. 1755 trat er in den Dienst der englischen Krone. Zwar musste er hier

(43 von 304 Wörtern)

Südseereisen

(1 von 1 Wörtern)

Erste Südseereise

Cooks erste große Reise dauerte drei Jahre, von 1768 bis 1771. Glücklicherweise hatte er eine ausgezeichnete Ausrüstung und eine äußerst disziplinierte Mannschaft. Seine Offiziere waren selbst von einem ähnlich großen Forscherdrang besessen wie Cook selbst. Die Aufgabe der Expedition mit dem Schiff Endeavor lautete,

(44 von 313 Wörtern)

Zweite Südseereise

image/jpeg

James Cook

Auf seiner zweiten Entdeckungsfahrt widerlegte Cook den Glauben an die Existenz einer großen Landmasse (»Terra Australis«) auf

(18 von 136 Wörtern)

Dritte Südseereise

Cooks dritte und letzte Reise begann 1776 und hatte das Ziel, mit der Resolution und der Discovery von Tahiti aus den Nordosten zu erforschen. Immer

(25 von 177 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, James Cook. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/cook-james