Albert Camus [kaˈmy] war ein französischer Schriftsteller und Nobelpreisträger 1957,

(10 von 31 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Camus studierte von 1933–1936 Philosophie an der Universität Algier. Noch während dieser Zeit gründete er das Théâtre du travail (deutsch: Theater der Arbeit) mit

(24 von 170 Wörtern)

Werk

Camus verfasste philosophische Essays, Romane und Theaterstücke, in denen er seine Philosophie des Absurden vermittelte. Diese besagt, dass ein Widerspruch zwischen dem Wunsch des

(24 von 171 Wörtern)

Mitwirkende

  • Janina Schmiedel
Quellenangabe
Brockhaus, Albert Camus. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/camus-albert