Burgenland, Bundesland der Republik Österreich mit 3 965 km2 Fläche und

(10 von 65 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landschaft, Städte und Menschen

Charakteristisch ist die lange Form des Bundeslandes, das nur an der Mitte eingeschnürt wird. An dieser Schmalstelle ist es nur 4 km breit. Das Burgenland hat Anteil am Vorland im Südosten, den

(32 von 223 Wörtern)

Industrie und Wirtschaft

In der Tiefebene um den Neusiedler See findet man Weideflächen, Ackerland und Weingärten. Rund die

(15 von 106 Wörtern)

Geschichte

Das Gebiet des heutigen Burgenland wurde bereits von Kelten besiedelt und war unter den Römern Teil der Provinz Pannonien. Im 9. und 10. Jahrhundert besiedelten die Magyaren das Gebiet. Im Jahr 1000 wurde das Ungarische Königreich

(36 von 257 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Burgenland. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/burgenland