Johannes Brahms hat Kompositionen in fast allen musikalischen Gattungen geschaffen und dort bedeutende Werke hinterlassen. Er gilt als Vertreter der absoluten Musik, also einer Musik, die nur ihren eigenen musikalischen Gesetzen folgt und aus sich selbst

(36 von 253 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Absolute Musik und Fortschrittlichkeit. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/brahms-johannes/absolute-musik-und-fortschrittlichkeit