Die Anden sind ein junges Faltengebirge, das sich an der gesamten

(11 von 48 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Lage

Die Anden erstrecken sich von Norden nach Süden entlang der Westküste Südamerikas

(12 von 83 Wörtern)

Gliederung

Die Anden sind entsprechend ihrer Geologie, Geomorphologie und Landschaft ein sehr

(11 von 29 Wörtern)

Entstehung

Erdgeschichtlich sind die Anden ein junges Gebirge. Vor rund 150 Mio. Jahren kollidierten

(13 von 88 Wörtern)

Klima

Die Anden erstrecken sich aufgrund ihrer Länge von 7 500 km über mehrere Klimazonen. Sie durchlaufen die

(17 von 121 Wörtern)

Pflanzen- und Tierwelt

Die Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt ist in diesem lang gestreckten Gebirge, das sämtliche

(14 von 95 Wörtern)

Besiedelung

Auf dem Gebiet von Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile bildeten sich insbesondere auch in den Anden die ältesten Kulturen des Erdteils. Zu

(24 von 169 Wörtern)

Wirtschaft

In Abhängigkeit vom Klima wird in den Anden Landwirtschaft betrieben. In den Tropen werden die Gebiete unterhalb von

(18 von 122 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Anden. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/anden