Der ökologische Fußabdruck ist ein Maß für den Verbrauch von natürlichen

(11 von 58 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Unser Lebensstil hinterlässt Spuren

Wenn du durch den Schnee gehst oder über einen Sandstrand läufst, kannst du hinterher deine Fußspuren am Boden sehen. Dieses Bild des Fußabdrucks wird auch verwendet, um deutlich

(28 von 196 Wörtern)

Natürliche Ressourcen und Biokapazität

Die natürlichen Ressourcen kannst du unterteilen in erneuerbare oder nachwachsende Rohstoffe und nicht-erneuerbare Rohstoffe. Zu den erneuerbaren Rohstoffen gehören Pflanzen, Tiere oder ganze Ökosysteme wie

(25 von 175 Wörtern)

Ökologische Bilanz

Der durchschnittliche ökologische Fußabdruck in Deutschland ist zurzeit 4,8 globale Hektar groß ist. Die jedem Menschen auf der Welt zur Verfügung stehende produktive Fläche beträgt aber nur 1,3

(28 von 195 Wörtern)

World-Over-Shoot-Day

Das ökologische Defizit kann auch durch den World-Over-Shoot-Day dargestellt werden. Der Erdüberlastungstag, wie er im Deutschen auch

(17 von 117 Wörtern)

Was beeinflusst den ökologischen Fußabdruck?

Die Frage ist also, wie wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern können, um nicht

(13 von 83 Wörtern)

Ernährung

Es ist tatsächlich für die Größe deines Fußabdrucks entscheidend, was du isst und wo dein Essen produziert wurde. In die Berechnung

(21 von 131 Wörtern)

Wohnen und Energie

Wie du wohnst und wie Strom und Wärme produziert werden, die du verwendest, beeinflusst deinen ökologischen Fußabdruck. Einfluss auf die Berechnung haben die

(23 von 161 Wörtern)

Persönlicher Konsum

Was du anziehst, wie häufig du etwas Neues kaufst und wie viel Müll du

(14 von 100 Wörtern)

Mobilität

Wie wir uns im Alltag oder auch auf den Weg in den Urlaub fortbewegen,

(14 von 96 Wörtern)

Staatliche Dienstleistungen und gesellschaftlicher Konsum

Es gibt Bereiche, die du nicht direkt durch deinen persönlichen Lebensstil beeinflussen kannst. Du gehst zur

(16 von 111 Wörtern)

Berechnung des ökologischen Fußabdrucks

Aus deinen Angaben in deinen verschiedenen Lebensbereichen, Ernährung, Wohnen und Energie, Konsum sowie

(13 von 88 Wörtern)

Literatur

Wackernagel, M., Beyers, B.Footprint. Die Welt neu vermessen (
(10 von 31 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ökologischer Fußabdruck. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/ökologischer-fussabdruck