Quellen: 

Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof, hg. v. L. D. Egbert u. a., 42 Bde. (1947–49); 
Dokumentation der Vertreibung der Deutschen aus Ost-Mitteleuropa, bearbeitet v. T. Schieder, 8 Teile (1954–61; Nachdruck 2004); 
Briefwechsel Stalins mit Churchill, Attlee, Roosevelt u. Truman 1941–1945, bearbeitet v. H. Tautz (aus dem Russischen u. Englischen, 1961); 
Lagebesprechungen im Führerhauptquartier. Protokollfragmente aus Hitlers militärischen Konferenzen 1942–1945, hg. v. H. Heiber (Neuausgabe 1964); 
Staatsmänner u. Diplomaten bei Hitler, hg. v. A. Hillgruber, 2 Teile (1967–70); 
Deutschlands Rüstung im Zweiten Weltkrieg, hg. v. W. A. Boelcke
(76 von 536 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Literatur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zweiter-weltkrieg/literatur