Zitieren, wissenschaftliches Zitieren, Zitation, wörtliche oder sinngemäße Wiedergabe einer schriftlichen oder mündlichen Äußerung eines anderen innerhalb des eigenen Textes. Diese Äußerungen müssen erkennbar und überprüfbar sein: Wer ein Zitat verwendet, muss es kenntlich machen und nachweisen, woher es stammt und wo es nachgelesen werden kann. Der Nachweis erfolgt in Form einer Quellenangabe. Zitiert man mehrere Quellen, werden diese gesondert in einem Literaturverzeichnis aufgeführt.

Zweck eines Zitats: Im Allgemeinen dienen Zitate zur

(71 von 506 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zitieren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zitieren