Wortfeld, von dem Sprachwisssenschaftler Jost Trier (* 1894, † 1970) 1931 eingeführter Terminus zur Bezeichnung einer Gruppe sinnverwandter Wörter, die

(18 von 122 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wortfeld. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wortfeld