Wilhelm I. von Oranien, der Schweiger, Statthalter von Holland, Seeland und Utrecht (seit 1559), von Friesland (seit 1580), * 24.4.1533 in Dillenburg, † 10.7.1584 in Delft (ermordet). 

Ältester Sohn von Graf Wilhelm I., dem Reichen, von Nassau-Dillenburg (* 1487, † 1559); erbte nach dem Tod seines Vetters René von Châlon 1544 umfangreichen Besitz in den Niederlanden

(55 von 362 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wilhelm I. von Oranien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wilhelm-wilhelm-i-von-oranien