Wieder|eintritt, Raumfahrt: abschließende Phase eines Raumflugs, bei der das Raumfahrzeug in die dichteren Schichten der Erdatmosphäre eintritt. Dabei ist der Eintrittskörper aufgrund des aerodynamischen Widerstands der Luft erheblichen thermischen Belastungen und hohen Verzögerungskräften ausgesetzt. Diese hängen von

(37 von 260 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wiedereintritt (Raumfahrt). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wiedereintritt-raumfahrt