Vierervektoren, in der Relativitätstheorie verwendete vektorielle physikalische Größen in der vierdimensionalen Raumzeit, bei denen die gewöhnlichen dreidimensionalen Vektoren um eine der Zeitkoordinate entsprechende

(23 von 159 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Vierervektoren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vierervektoren