Veto [v-; lateinisch veto »ich verbiete«] das, -s/-s, Vetorecht, das Recht eines einzelnen Amtsträgers, einer Behörde oder eines kollegialen Gremiums, auch einer Minderheit, durch Einspruch das Zustandekommen eines Beschlusses oder

(30 von 213 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Veto. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/veto