Valera [vəˈleərə], Eamon de, irischer Politiker amerikanischer Herkunft, * 14. 10.1882 in New York, † 29. 8.1975 in Dublin.  

Der Sohn eines Spaniers und einer Irin wuchs in Irland auf, besuchte die Royal University in Dublin und wurde Mathematiklehrer; trat der Gälischen Liga bei, engagierte sich ab 1913 in der irischen Unabhängigkeitsbewegung und schloss sich

(52 von 385 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Eamon de Valera. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/valera-eamon