Tautomerie [zu griechisch méros »(An)teil«] die, -, eine spezielle Erscheinungsform der Isomerie. Bestimmte organische Verbindungen können in

(17 von 114 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tautomerie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tautomerie