Syrische Kriege, moderne Bezeichnung für sechs Kriege in der Antike, die von den ägyptischen Ptolemäern und den Seleukiden zwischen 274 und 168 v. Chr. um das südsyrische Gebiet geführt wurden

(29 von 207 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Syrische Kriege. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/syrische-kriege