Sorbonne [sɔrˈbɔn] die, Anfang des 13. Jahr­hunderts als Zusammenschluss der Magister und Scholaren entstandene und bis zur Neuglieder­ung (1968) einzige Universität in Paris, der

(24 von 210 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sorbonne. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sorbonne