Shaw [ʃɔː], George Bernard, irischer Schriftsteller englischer Sprache, Literaturnobelpreisträger 1925, Oscarpreisträger 1939, * 26.7.1856 in Dublin, † 2.11.1950 in Ayot Saint Lawrence (County Hertfordshire); einer der meistgespielten Dramatiker des 20. Jahrhunderts. 

Nach einer Lehrzeit in einem Maklerbüro in Dublin folgte Shaw 1876 seiner Mutter nach London. Er versuchte dort als Schriftsteller Fuß zu fassen, schrieb – erfolglos – fünf Romane (z. B. »Cashel Byron's profession«, 1886;

(62 von 444 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Stresau: George Bernard Shaw (111993);
M. Holroyd: Bernard Shaw –
(11 von 85 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, George Bernard Shaw. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/shaw-george-bernard